The CNS Gruop   ◊   Clean Nature Solutions, S.L.
http://www.adobe.com/go/getflashplayer
Denn die Natur ist unsere wertvollste Ressource.

Über Uns
 
Firmenprofil
 
Umweltschäden
 
Dienstleistungen
 
Systeme & Verfahren
 
Produkte
 
Forschung
 
Team
 
Beirat
 
 

 

 

 

 

   

Cheveux Boom

Der kommerzielle Cheveux Boom ist effektiv in der Blockade von Oberflächenwasser und submarinen Teeren und Ölen, einschließlich verteilter Öle. Er fängt auch effektiv Teer mit der schwimmenden, absorbierenden Kill-Spill-Ölsperre auf, die einzige bekannte Methode, die von Corexit emulgierte Öle aufnimmt. Unsere Filterwände werden kommerziell mit Rollen aus Nylon, bemessen nach der Tiefe für den Schutz, hergestellt.

Effektive Ölsperrenkonstruktion direkt aus dem Arbeitsboot und mit 5000 Fuß Rollen zzgl. Einblasen von Kill Spill, einem schwebenden Absorptionsmittel, spart Transportzeit und ermöglicht das Auslegen einer Meile von Ölsperrenmaterial in der gleichen Zeit, die ein paar hundert Meter von vorgefertigten Ölsperren brauchen würden. Das dispergierte Öl ist nicht nur an der Oberfläche, sondern auch unter der Oberfläche; daher sollte sich der Schutz von der Oberseite der Oberfläche bis zum Boden erstrecken.

Graswurzel Cheveux Boom

Die Teere und Öle bewegen sich unter der Oberfläche. Es ist jetzt bekannt, dass das Dispergiermittel Corexit erhebliche Probleme verursacht hat, da die Teere und Öle unter der Oberfläche und am Boden migrieren bevor sie zur Oberfläche aufsteigen. Eine kostengünstige Methode ist erforderlich, um Meilen von Ölsperren mit Anhängen, die auf den Boden reichen, auszubringen.

Der Graswurzeln Cheveux Boom ist eine Filter-Wand aus Heu und Sackleinen. Es ist einfach und braucht nur örtliches, kostengünstiges Material.

Schlaufen von Garnelenschleppnetzen an der Oberseite ermöglichen Verknüpfungspunkte um den Sack aus straffem Seil oder schwebenden Ölsperren anzubringen. Schlaufen an den Seiten und am Boden ermöglichen es, die Bausteine ​​der gesteppten Heusäcke in eine Filterungswand zu montieren, die sich bei Flut von der Oberfläche bis zum Boden erstreckt. Ketten werden durch die Schlaufen am unteren Ende gezogen, um das Gewicht nach unten zu ziehen. Kommerzielle und Graswurzel Cheveux Booms sind mit Hochdruckreinigern -und mit Dampf säuberbar.

Clean Nature Solutions and Gulf Recovery LLC können eine Pyrolyse-Anlage aufstellen, in der die Teere und Destillate aus den Auslegern entfernt, und als Kerosin. Benzin, Dieselkraftstoff und "Ruß“, der in kommerziell hergestellten Superabsorbersperren, verwendet wird, wiederverwerten. Für die Sicherheit, werden Bojen Marker platziert. Wir bieten solarbetriebene LED-Blitzlicht Bojen mit GPS-Tracking und Wartung.


Cheveux Boom
Cheveux Boom

Während des Entrollens der Cheveux Boom Materialien, kann vor dem Anbringen Bojen und Markierungsbojen absorbierendes Material in den Boom und den Randleisten-Bereich geblasen werden. Flache Bereiche benötigen einen einzigen Ausleger / Randleiste. Theoretisch können Booms so klein wie 100 mm (4 Zoll) verwendet werden, aber in der Praxis wurde festgestellt, dass bei schweren Wellen und Gezeiten ein 2 Fuß Durchmesser Boom grundsätzlich notwendig ist. Ketten sind an der Unterseite angebracht, um die Einfassung an der Unterseite der flachen Bereiche zu halten.

Die Randleiste des Cheveux Boom ~ 6 Fuß 5 Zoll in der Breite. Für tiefere Wasser-Anwendungen benutzen wir zusätzliche 6Fuß 5-Zoll-Leisten. Der Rand besteht aus Teflonbeschichtetem Netzgewebe von 1/4 Zoll Porengröße mit Eaton GAF Filtermaterial für die Erfassung von Teeren.
Cheveux Boom Cheveux Boom

 

Der Einsatz des Cheveux-Booms mit Eisenhydroxid- und Eisensulfat-Absorptionsmittel

Ironstop

Der Ironstop® Absorber ist eine " gebrannte Tonverbindung" mit noch anderen Bestandteilen. Er ist in Wasser nicht löslich und verschließt die Eisenverbindungen, bis er vollständig gesättigt ist. Eine Feinfiltermembran wird in den 20 Fuß langen Kartuschen verwendet, um eine Staubbildung zu reduzieren. Das Cheveux Boom Material ist ein offenes, poröses Siebmaterial für den uneingeschränkten Kontakt mit den Eisenverbindungen. Der Ironstop® Absorber ist kein Aktivkohle Material, das für diese Anwendung nicht funktioniert. Die Aktivkohle ist nur für Kohlenwasserstoff-Materialien geeignet.

Der Cheveux Boom ist eingerichtet, 24 Stunden am Tag aktiv zu absorbieren.

Test 01 Test 02

Ein einfaches Filtrations-Setup wurde zur Demonstration des Ironstop® Absorbers eingesetzt. Beachten Sie, dass das Wasser klar aus dem Filter fließt.

Test 03 Test 04
Test 05

Der Eisenverbindungen werden entfernt und das Wasser ist jetzt klar von Eisen.

Ungefähre Zeit auf 44,5 Kilolitern mit dieser einfachen Filtration betrug 2 Stunden.

Entferntes Material in flüssiger Form kann dann zu einer Eisen- Mini-Mühle oder einem Schmelzbetrieb gebracht werden und weiter verarbeitet werden.

 

 

Copyright © 2010-2014, Clean Nature Solutions GesmbH/Impressum

Alle Patente, Marken und Copyrights sind Eigentum der jeweiligen Halter.

 

 
Aktuell
 
 
Kontakt
 
Kontakt
 
Home
 
Home
 
Home